Jahr 2006

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Nr. 40/2005/31  

13.01.2006  

Art. 170 ZGB; Art. 233 und Art. 354 Ziff. 1 lit. c ZPO; Art. 127 StG; Art. 19 DSG; Art. 8 DSG/SH; Art. 26 PV.

Herausgabe von Steuerakten im Scheidungsprozess unter Berücksichtigung des Steuergeheimnisses

Nr. 60/2006/6  

16.03.2006  

Art. 69f und Art. 69h ff. EG ZGB; Art. 30e Abs. 5 und Art. 30i Abs. 3 GesG.

Medikamentöse Zwangsbehandlung als Nachmassnahme zu einer fürsorgerischen Freiheitsentziehung; Verfahren und Rechtsschutz

Nr. 60/2005/22  

24.03.2006  

Art. 9 BV; Art. 38 Abs. 2 KV; Art. 35 Abs. 1 BSG; § 53 BSV; Art. 18 Abs. 2 und Art. 36 Abs. 1 VRG.

Ausrichtung von Kantonsbeiträgen an die Löschwasserversorgung der Gemeinden; Legitimation des Kantons zur Anfechtung von Rekurskommissionsentscheiden; Zulässigkeit der Beschränkung der Beitragsberechtigung in der Brandschutzverordnung auf Neuinvestitionen

Nr. 60/2004/38°  

21.04.2006  

Art. 5 Abs. 2 und Art. 9 Abs. 3 BGBM; Art. 1 und Art. 11 Abs. 1 OR; Art. 12bis, Art. 15 Abs. 1bis lit. e und Abs. 2 sowie Art. 18 Abs. 2 IVöB; Art. XV Ziff. 1 GPA; Art. 9 Abs. 1 VRöB; Art. 2 Abs. 4 lit. d, Art. 3 Abs. 1, Art. 5 und Art. 6 Abs. 1 EG BGBM;

Vergabe der Architekturleistungen für die Sanierung einer Burg ohne Submissionsverfahren; Beschwerdefrist; Beschwerdebefugnis; Feststellung der Rechtswidrigkeit; Schadenersatz

Nr. 51/2005/26  

21.04.2006  

Art. 40 Abs. 1, Art. 204 Abs. 3 und Art. 328 Abs. 1 StPO.

Nichtanhandnahme einer Strafanzeige; Rechtsschutz

Nr. 41/2006/3  

21.04.2006  

Art. 131 Abs. 1 und Art. 385 ZPO; § 3 Abs. 1 HV; Art. 34a Abs. 1 und Art. 36 VRG.

Auszahlung des Honorars des unentgeltlichen Vertreters; Zwischenrechnung; Rechtsmittel, Kognition

Nr. 66/2004/25  

02.06.2006  

Art. 28 Abs. 1 lit. a StG; § 18 Abs. 1 StV; Art. 5

Verordnung über den Abzug von Berufskosten der unselbständigen Erwerbstätigkeit. Abzugsfähigkeit von Fahrtkosten für den Arbeitsweg, wenn das Privatfahrzeug für Berufsfahrten benützt wird

Nr. 60/2006/26  

16.06.2006  

Art. 10 Abs. 2 BV; Art. 30e und Art. 30i GesG; Art. 69h Abs. 1 EG ZGB.

Nachträgliche Anfechtung einer bereits durchgeführten Zwangsbehandlung; Voraussetzungen einer medikamentösen Zwangsbehandlung

Nr. 62/2004/25  

30.06.2006  

alt § 43 Abs. 1 PKD; Art. 36 Abs. 2 BVG.

Verzicht der kantonalen Pen­sionskasse auf Indexzulagen auf den laufenden Renten für die Jahre 2003 und 2004

Nr. 40/2006/15°  

08.09.2006  

Art. 136 Abs. 2 ZPO, Art. 152, Art. 165 Abs. 2 und Art. 230 ZPO; Art. 144 und Art. 145 Abs. 1 EG ZGB.

Grenzen der Herausgabepflicht; Ordnungsbusse

Nr. 60/2004/62  

15.09.2006  

Art. 2. lit. a, Art. 3 Abs. 2 lit. b, Art. 20 Abs. 1, Art. 21 lit. b und Art. 22 DSG/SH.

Datenberichtigungsbegehren betreffend ein Gemeinderats­protokoll; Verfahren

Nr. 41/2006/4  

22.09.2006  

Art. 29 Abs. 2 BV; Art. 44, Art. 143 Satz 3, Art. 364 sowie Art. 365 Ziff. 6 und Ziff. 7 ZPO.

Gehörige Einleitung der Klage im Rahmen des Sühneverfahrens; fiktive Zustellungen nach Begründung eines Prozessrechtsverhältnisses; rechtliches Gehör

Nr. 60/2006/51  

25.09.2006  

Art. 30e, Art. 30g und Art. 30i GesG; Art. 30 Abs. 1 SpitG.

Fürsorgerische Freiheitsentziehung, Zwangsbehandlung, andere Freiheitsbeschränkung; Rechtsweg

Nr. 10/2003/10  

27.10.2006  

Art. 328 Abs. 1 ZGB.

Verwandtenunterstützung; günstige Verhältnisse der pflichtigen Person

Nr. 60/2005/2  

27.10.2006  

Art. 95 Ziff. 2 SVG; aArt. 32 Abs. 1 VZV; Art. 192 und Art. 196 StPO; Art. 9 Abs. 1 BÜPF.

Verwertbarkeit von Zufallsfunden im Verwaltungsverfahren

Nr. 10/2006/5  

21.12.2006  

Art. 75, Art. 76, Art. 86 und Art. 138 ZPO.

Nachträgliche Vereinigung separat eingereichter Klagen durch das Gericht

Nr. 40/2006/42  

28.12.2006  

Art. 143 Satz 3, Art. 178, Art. 354 Ziff. 1 lit. b und Art. 364 ZPO.

Gehörige Einleitung der Klage; Mängel des Sühneverfahrens; zulässiges Rechtsmittel

Nr. 66/2006/32  

28.12.2006  

Art. 9 Abs. 1 StHG; Art. 28 StG; Art. 3 BKV; § 18 Abs. 1 und § 19 Abs. 1 StV.

Abzug von Berufskosten bei unselbständiger Erwerbstätigkeit im Zusammenhang mit der Ausrichtung von Erwerbsausfallentschädigungen für Militärdienst